Weiterbildung

Dozententag 2019

"Bewährtes erhalten, Neues anpacken“

Ein Nachbericht zum Workshop vom 12. Januar 2019

Dozententag im Journalisten Zentrum Haus Busch
Michael Brocker, Vorsitzender des „Vereins für Zukunftsqualifikation“

Bewährtes erhalten, Neues anpacken und die Basis verbreitern. Unter dieser Überschrift haben sich knapp 30 Journalisten zum Dozententag 2019 im Haus Busch getroffen. In Vorträgen und drei Workshops ging es einen Samstag lang darum, Grundlagen einer nachhaltigen Journalistenausbildung zu diskutieren und Strategien für die kommenden Jahre zu entwickeln.

Michael Brocker, der Vorsitzende des Trägervereins von Haus Busch, lobte: "Das war eine sehr gelungene Ideenschmiede, die sicher eine Fortsetzung findet". Zu den Ergebnissen des Dozententags gehört die Gründung eines Fördervereins sowie der Entwurf einer Werbekampagne für das Jahr 2020.

Dozententag im Journalisten Zentrum Haus Busch
Intensive Arbeitsatmosphäre: Dozentinnen und Dozenten von Haus Busch während der Workshops.
Fotos: Bernd Beuermann

zurück